Download Das Ezechielbuch als Trauma-Literatur by Ruth Poser PDF

Posted by

By Ruth Poser

The publication of Ezekiel has lengthy astonished its readership. within the background of exegesis, the book's (supposed) writer has usually been considered as mad or ailing, or as struggling with "Post-Traumatic rigidity illness" in keeping with a up to date analysis. the current examine radicalizes this strategy via investigating the booklet of Ezekiel as trauma literature. at the foundation of a multi-faceted trauma hermeneutics the peculiarities in addition to the inconsistencies of the ebook are proven to be fabric points of a fictionalised trauma method within the context of Israel's stories of siege conflict and mass deportation within the early sixth century bce. The research demonstrates that the possibility of violence inherent within the disaster has created not just an excessive discourse approximately blame and punishment but additionally a theologically annoying photograph of a traumatized deity; in either circumstances the aim is to guarantee the survival of Yhwh and the folk. Das Ezechielbuch hat seine Leserschaft seit jeher verwundert und verwirrt. Den vermeintlichen Autor des Buches hat guy im Laufe der Auslegungsgeschichte immer wieder pathologisiert - zuletzt ist Ezechiel mehrfach die Diagnose "Posttraumatische Belastungsstorung" attestiert worden. Die vorliegende Studie nimmt diesen Krankheitsansatz auf und radikalisiert ihn, indem sie das Ezechielbuch konsequent als fiktionale Trauma-Literatur analysiert. Vor dem Hintergrund einer mehrdimensionalen Trauma-Hermeneutik erschliet sie die Ezechielprophetie neu als literarisch-theologische Auseinandersetzung mit den traumatisierenden Kriegsereignissen, die Juda und Jerusalem zu Beginn des 6. Jh.s v.u.Z. getroffen haben. Es zeigt sich, dass die ungeheure Gewaltfulle der Exilskatastrophe nicht nur einen massiven Schuld-Strafe-Diskurs, sondern auch das theologisch erschutternde Bild einer traumatisierten Gottheit aus sich herausgesetzt hat - beides mit dem Ziel, das Uberleben JHWHs und des Volkes zu sichern.

Show description

Read or Download Das Ezechielbuch als Trauma-Literatur PDF

Best old testament books

Proverbs (Believers Church Bible Commentary)

"Here is stable scholarship with sure unpopular twists and interpretations. instead of a pedantic verse via verse technique, this thematic remedy of Proverbs offers an incredibly modern guide on a few severe problems with Christian discipleship. Miller bargains very necessary pastoral insights for the 21st-century preacher.

Configurations of Rape in the Hebrew Bible: A Literary Analysis of Three Rape Narratives

In Configurations of Rape within the Hebrew Bible, Frank M. Yamada explores the compelling similarity between 3 rape narratives present in the Hebrew Scriptures. those 3 tales - the rape of Dinah (Genesis 34), the rape of an unnamed concubine (Judges 19), and the rape of Tamar, daughter of David (2 Samuel thirteen) - go through an analogous plot development: an preliminary sexual violation of a girl results in escalating violence between males, leading to a few kind of social fragmentation.

Epistle of James and Eschatology

Scholarly therapy of the Epistle of James and Eschatology.

Extra info for Das Ezechielbuch als Trauma-Literatur

Sample text

43 Lang, Prophet, 73f. 44 Vgl. Bernhard Lang, „Ezechiel: Ort, Zeit und Botschaft des Propheten“, BiKi 60 (2005), 130–135, 131. 39 40 spiegel der forschung 19 Leider erlauben die Andeutungen, die uns das Ezechielbuch gibt, keine wirkliche Diagnose. Ob man an jene Traumatisierung denken darf, die bei Überlebenden einer Katastrophe, bei Flüchtlingen, Verschleppten und Gefangenen oft zu beobachten ist45?  Frühkindliche Traumata In seiner 1993 erschienen Monographie Seeking Ezekiel: Text and Psychology unternahm der jüdische Religionswissenschaftler David J.

Understanding where those fee‑ lings of Ezekiel come from helps people to not emulate such feelings. “ 93 Vgl. auch Garber, Ezekiel, 220, und hierzu unten Abschnitt E. , Hesekiel 1–19, 40).  Totale Inanspruchnahme des Propheten durch Gott In seinem Artikel „Zur Psychopathologie und Verkündigung Ezechiels. Zum Phänomen der prophetischen Ekstase“ aus dem Jahr 1981 skizziert der Psychiater und Theologe Bernhard Bron zunächst Stationen der psycho‑ pathologischen Deutungsgeschichte der Ezechielprophetie, wobei er sich vor allem auf die Ausführungen von Karl Jaspers bezieht94.

Krankheitssymptome hervor, die von Ärzten und Psychologen auf einen ‚Kulturschock‘ zurückgeführt werden. ] eine andere Klimazone (sumpfiges Tiefland statt Bergland) versetzt, sondern hat auch seine berufliche und soziale Position eingebüßt. ] Schließlich erlebt er den Tod seiner Frau (Ez 24,18). ] – Diese Überlegun‑ gen erklären zwar keineswegs die Lähmungsanfälle und die zeitweise Apha‑ sie des Propheten, lassen aber seine persönliche Situation als sehr belastet und ‚pathogen‘ erscheinen43. In seinem kleinen Artikel „Ezechiel: Ort, Zeit und Botschaft des Prophe‑ ten“ aus dem Jahr 2005 geht Lang weiterhin davon aus, dass Ezechiel an einer Krankheit gelitten habe, aufgrund derer er zeitweilig an seine Hütte gebunden gewesen sei44.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 38 votes