Download Hilfsbuch für Zoll- und Steuerbeamte zum Verständniß des by B. Weinstein PDF

Posted by

By B. Weinstein

Show description

Read Online or Download Hilfsbuch für Zoll- und Steuerbeamte zum Verständniß des amtlichen Waarenverzeichnisses und der amtlichen Abfertigungen PDF

Best german_7 books

Wissenschaft im Informationszeitalter: Zur Bedeutung des Mediums Computer fur das Kommunikationssystem Wissenschaft

Uwe Rutenfranz promovierte bei Professor Merten am Institut für Publizistik der Universität Münster.

Ostprofile: Universitatsentwicklungen in den neuen Bundeslandern

Dr. Alfons Söllner ist Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz. Dr. Ralf Walkenhaus ist wissenschaftlicher Assistent an der Universität der Bundeswehr, München.

Additional resources for Hilfsbuch für Zoll- und Steuerbeamte zum Verständniß des amtlichen Waarenverzeichnisses und der amtlichen Abfertigungen

Example text

Eine 2Cufföjung bon geföjd)tem ~an (Oa0 2 H2 ) in )lianer, für ~oglenjäurei oräft man ~ofl(enjäure flinein, fo entfteflt ein ffocriger 9Heberjef]lag, roeld)er nid)t~ anbere~ ift a(~ rogfenjaurer ~aff (Oa00 3 ). Saf5jäure, ffieagentien auf Si'oflfen\äure für faft aUe ~ör~er, in benen fie entflaften ift i üoergie\3t man 5. )B. Saföfäure, jo entfteflt ein ftade~ 2{uforauj en, roefef]e~ Mn ber ent~ roeid)enben ~ofl(enfäure genügrt. S~ur bon freiem ~ob borganben ifi. 3erIegung bet R'örvet (~llgemeine Q:~emie).

Bie @liiute obet ~afe in bet )ßetoinbung uotgewogen ~at. et ttitt. :~(otäinf f~iitet +H 0 2 mafiet. ~~(ot3inf nad) bet + mniietftoii· nod) tennen (etnen. 57. emente unb i~te )ßetoinbungen \:lotfü~ten unb 3u9feid) oei jebem fÜt Me SoUaofettigung wid)tigen Sföt~et in St(ammern bie Wummet be~ SolItatif~ oeifügen. ID1an t~eUt bie ~(emente ein in Wid)tmetaHe unb ID1etai1e. mie etfieten, aud) ID1etaffoibe genannt, ent~aften ga~fötmige, flüHige unb fefie Stöt~et, bie fe~teten übet~au~t feine @afe unb aud) nut einen ein3igen flüfjigen Stöt~et, ba~ Ouecffilbet.

Ts oefagt, ba~ ltJenn man 5ltJei R'örtJer gat, ltJefef)e beibe au~er anberen (;tfementen noef) ein unb baffefoe (;tfement entgalten unb man bas WCengenbergä(tni~ biefes (;tfements 5U eittem anberen (;t(ement bes erften R'örtJers buref) bas iDlengenbergäftnij3 biefes gfeief)en (;t(ements öU einem anberen (;tfement bes 3ltJeiten R'örtJers bitJibirt, man bas 9JCengenbergäftni~ ergäft, in ltJe(ef)em bas anbere (;t(ement be§ 5ltJeiten SlörtJers mit bem anberen (;tfement be§ erften R'örtJers eine ißeroinbung eingegen ltJürbe, ober + + 0 'V , ,8uiammenfe~ung ein unb ,8erlegung ber Störfjer (2fUgemeine t;l:ljemie).

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 21 votes