Download Integriertes Geschäftsprozessmanagement: Effektive by Olaf Gierhake (auth.) PDF

Posted by

By Olaf Gierhake (auth.)

Olaf Gierhake ist geschäftsführender Gesellschafter der Prodacta software program AG, Ettlingen, und beschäftigt sich seit seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und seiner wissenschaftlichen Tätigkeit bei Prof. Dr. A.-W. Scheer (Saarbrücken) und Prof. Dr. J. Picht (Halle) mit den praktischen Aspekten der Einführung von IGPM-Lösungen von der betriebswirtschaftlichen Beratung über die technische Projektierung bis hin zur Schulung und zum help bei Kunden verschiedener Branchen und Größen.

Show description

Read or Download Integriertes Geschäftsprozessmanagement: Effektive Organisationsgestaltung mit Workflow-, Workgroup- und Dokumentenmanagement-Systemen PDF

Similar german_7 books

Wissenschaft im Informationszeitalter: Zur Bedeutung des Mediums Computer fur das Kommunikationssystem Wissenschaft

Uwe Rutenfranz promovierte bei Professor Merten am Institut für Publizistik der Universität Münster.

Ostprofile: Universitatsentwicklungen in den neuen Bundeslandern

Dr. Alfons Söllner ist Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz. Dr. Ralf Walkenhaus ist wissenschaftlicher Assistent an der Universität der Bundeswehr, München.

Extra info for Integriertes Geschäftsprozessmanagement: Effektive Organisationsgestaltung mit Workflow-, Workgroup- und Dokumentenmanagement-Systemen

Sample text

108 Es bestehen zwar hierzu bereits Forschungsprototypen109 , derzeit am Markt verfügbare Vorgangssteuerungssysteme weisen dagegen noch Methodenbrüche bei den verwendeten Modellierungsmethoden und der direkten Umsetzung der erstellten Sollmodelle für die Konfiguration des 110 Workflow-Systems auf. Vereinfachung der ISO Für die konsistente Methodenintegration von betriebswirtschaftli9000 Re-Zertifizierung eber Prozessmodellierung, Prozessdokumentation und techni- scher Prozessrealisierung mit Hilfe von Prozessunterstützungssystemen spricht auch, dass sich die Einhaltung der Prozessdokumentationsvorschriften nach DIN EN ISO 9000 ff.

B. ), die sich Automatisierungsanstrengungen weitgehend entzieht. Eine exakte algorithmische Festlegung der durchzuführenden Elementarfunktionen ist oft nicht möglich, gewünscht oder nicht wirtschaftlich; verwaltungsorientierte Elementarfunktionen werden daher häufig durch Angabe einer Ausgangssituation und die Vorgabe von Zielen für die ausführenden Mitarbeiter beschrieben. Einzel- oder Gruppenbearbeitung Elementarfunktionen von Geschäftsprozessen, die in vielfältigen 101 Abhängigkeiten zueinander stehen können und deren Bearbeitung folglich koordiniert erfolgen muss, werden hier dadurch unterschieden, dass sie sich entweder durch Einzelbearbeitung maximal einer einzelnen Person - möglicherweise unter Einbindung vorhandener vertikaler Anwendungssysteme zur Objektbearbeitung ("Sachbearbeitungsfunktionen") - oder durch Gruppenbearbeitung im Team (z.

B. -konformen Qualitätsmanagementsystems, die Verkürzung bestimmter Prozessdurchlaufzeiten, die Verbesserung der internen Prozesskoordination). 2 Geschäftsprozessmanagement-Architekturen Architektur als Planungsgrundlage Die Modeliierung und Beschreibung von Geschäftsprozessen kann durch verschiedene Werkzeuge der Organisationsmodeliierung unterstützt werden. 51 Allerdings macht die organisationsweite Verwendung von Methoden zur Prozessmodeliierung nur Sinn, wenn sie innerhalb von ganzheitlichen Geschäftsprozessmanagementarchitekturen, wie z.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 13 votes