Download Raabe-Rapporte: Literaturwissenschaftliche und by Sigrid Thielking (auth.), Sigrid Thielking (eds.) PDF

Posted by

By Sigrid Thielking (auth.), Sigrid Thielking (eds.)

Da auch in unserer Zeit Raabes Werk Aufmerksamkeit verdient, präsentieren die Autoren des vorliegenden Sammelbandes Berichte und Skizzen zum Umgang mit seinen Texten in Wissenschaft und Unterricht. Im Vordergrund stehen

o die vielfältigen Bezüge von Intertextualität und Verweisstruktur,

o der Konnex von Topographien und Zugehörigkeit zur (Proto-)Moderne sowie

o die neuerliche Suche nach (hoch-)schulischen Optionen, Raabes Werke zu lesen und zu lehren.

Show description

Read Online or Download Raabe-Rapporte: Literaturwissenschaftliche und literaturdidaktische Zugänge zum Werk Wilhelm Raabes PDF

Best german_7 books

Wissenschaft im Informationszeitalter: Zur Bedeutung des Mediums Computer fur das Kommunikationssystem Wissenschaft

Uwe Rutenfranz promovierte bei Professor Merten am Institut für Publizistik der Universität Münster.

Ostprofile: Universitatsentwicklungen in den neuen Bundeslandern

Dr. Alfons Söllner ist Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz. Dr. Ralf Walkenhaus ist wissenschaftlicher Assistent an der Universität der Bundeswehr, München.

Extra resources for Raabe-Rapporte: Literaturwissenschaftliche und literaturdidaktische Zugänge zum Werk Wilhelm Raabes

Sample text

Bereits auf der ersten Seite - und damit handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um das erste unausgewiesene Zitat im engeren Sinne6 - heiBt es: Ach ja, wenn man so das Ohr an ein Bundel vergilbter Papiere, an ein wiirdig Pergamen, an einen Folianten in Schweinsleder, ja oder auch an eines der Buchelchen in Duodez mit abgegriffenem Sammeteinband, Goldschnitt und Kupfern von Daniel Chodowiecki legt! Oft hort dann kein Kind, das eine Muschel an sein Ohr hiilt, von ferne her ein geheimnisvolleres, tiefgrundigeres Tonen, Sausen und Brausen.

Es ist eine Wollust, einen groBen Mann zu sehn,,34), reagiert der Herzog zunachst verwundert, dann wie folgt: Darauf aber zog er den Handschuh von seiner Rechten und reichte sie vom Pferde herab dem groBesten Kollaborator von Amelungsbom, dem Magister Noah Buchius, und schtittelte die festgefaBte, verstandnisvoll festgehaltene hagere, nasse, verklammte Schulmeister- und Freundeshand [... J, (BA 17, 188) Und es lassen sich durchaus signifikante Parallel en zwischen Goethes Gotz und Raabes Herzog von Braunschweig aufzeigen: Beide werden von zentralen Figuren des Textes ob ihrer Starke geradezu ehrfUrchtig bedacht, beide sind am Ende des Textes nicht eigentlich Sieger und tiber beide geht die Geschichte hinweg: Goethes Gotz stirbt in Gefangenschaft, der "gute Herzog Ferdinand von Braunschweig" stirbt "insolvent" und nachdem ihm "der Alte Fritz [ ...

S. 30-59; Lachmann: Intertextualitiit als Sinnkonstitution. 4 Michael Riffaterre: La trace de l'intertexte. In: La Pensee, Nr. 215, Oktober 1980, S. 4-18, hier S. 4. 5 Vgl. dazu Hermann Zimmer: Wilhelm Raabes Verhiiltnis zu Goethe. Ein Beitrag zur Weltanschauung des Humoristen. Gorlitz 1921. 6 Zwar hat Erich Weniger nachweisen konnen, dass bereits der erste Satz der Erziihlung intertextuelle Beziige zu einem anderen Text herstellt: zu Wilhelm Gorges' Vaterliindischen Geschichten und Denkwiirdigkeiten der Vorzeit (1843).

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 32 votes