Download Spezielle Mineralogie auf geochemischer Grundlage by Felix Machatschki PDF

Posted by

By Felix Machatschki

Wie wenige andere Wissenschaften hrut die Mineralogie im Laufe der letzten drei bis vi

Show description

Read or Download Spezielle Mineralogie auf geochemischer Grundlage PDF

Best german_7 books

Wissenschaft im Informationszeitalter: Zur Bedeutung des Mediums Computer fur das Kommunikationssystem Wissenschaft

Uwe Rutenfranz promovierte bei Professor Merten am Institut für Publizistik der Universität Münster.

Ostprofile: Universitatsentwicklungen in den neuen Bundeslandern

Dr. Alfons Söllner ist Professor für Politikwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz. Dr. Ralf Walkenhaus ist wissenschaftlicher Assistent an der Universität der Bundeswehr, München.

Extra info for Spezielle Mineralogie auf geochemischer Grundlage

Example text

22 Geochemie. den reichlich vorhandenen Wasserstoff eintritt, die mit einem plötzlichen Abfallen der Viskosität verbunden ist, ferner durch die Annahme, daß die Wasserstoffatome in die interatomaren Räume der schwereren Elemente eintreten. W. H. RAMBEY (1949) nimmt als Hauptbestandteil des Erdballes Olivin (Mg, Fe, Si. 0) an, der mit zunehmender Tiefe steigenden Eisengehalt aufweist und der im Kern ebenfalls sprungartig aus dem molekularen in den metamschen Zustand übergeht. - H. C. UREY entwickelt 1951 eine Theorie über Ursprung und Entwicklung der Erde, nach welcher die Erde sich dlurch Akkumulation von Kleinplaneten bei Temperaturen nicht viel über 2()()()0 bildete und gegenwärtig aus einem Nickeleisenkern und einem Mantel besteht, der unter der Kruste ebenfalls noch durchschnittlich 25% Nickeleisen enthält.

Si, Al) 0 3] -x nach folgendem Schema 1): 0 I 0 I 0 I . 0 I -Si-0-Si-0-Si-Ö-Si-0 I 0 I 0 I 0 I 0 Jedes Si-Atom ist wie in allen anderen Silikaten tetraedrisch von 4 0-Atomen umgeben (Abb. 10 und 11). Diese Tetraeder teilen stets zwei ihrer 0-Atome mit in der Kettenrichtung benachbarten Tetraedern, sodaß sich das Verhältnis Si : 0 von 1 : 4 im Einzeltetraeder auf 1 : 3 in der unendlichen Tetraederkette reduziert. tärke des Ersarozes von sr-·· durch Ar··! , [Si 40 12] -S, di-e Doppelkette die Zusammensetzung J, [Si4 0 11 ] -e.

67. Er ist verhältnismäßig leicht vor dem Lötrohr zu schmelzen und färbt die Flamme rot. 15. Vorkommen in sauren Lithiumpegmatiten in größeren oder kleineren Mengen, z. B. bei Radegund in Steiermark, Spittal in Kärnten, Sterzing in Tirol, Utö und Varuträsk in Schweden, Irland, Madagaskar, Brasilien, oft zusammen mit Zinnstein und 'Wolframit. Wegen der Härte und schönen Farbe stellen die drrrchsichtigen Varietäten gesuchte Edelsteine dar, die bei roter Farbe als Kuniit, bei smaragdgrüner oder gelber Farbe als Hiddenit bezeichnet werden.

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 14 votes